Dienstag, 4. Oktober 2011

Tanzend

Der, der aus der Reihe tanzt,
hört eine andere Melodie,
folgt einem anderen Rhythmus.



(So ähnlich lautete heute ein Zitat in einer Vorlesung, leider hab ich den genauen Wortlaut nicht herausfinden können und hab nun meine eigene Formulierung gewählt.)

Alles Liebe,
Mimi.

Kommentare:

  1. ...und folgt einem anderen Ruf.

    Was denkst du, Mimi? Würde er gerne in der Reihe tanzen oder doch lieber weg von ihr? Wir Menschen lieben es, zu einer Gruppe zu gehören, hassen es aber, allen anderen zu gleichen. Ein interessantes Dilemma, das Persönlichkeiten formt und sie zu Besonderheiten werden lässt. Dennoch zugehörig, wenn auch manchmal ganz für sich allein (tanzend).

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Mimi, du bist die Beste :)

    Ach, auskennen, wer tut das schon. Die Liebe spielt mit uns. Sie verdreht uns den Kopf, raubt uns den Schlaf und lässt komische Gedanken entstehen. Ich weiß es nicht. Er gehört mir und ist dennoch frei. Ich gehöre ihm, doch er würde es in der Öffentlichkeit leugnen. Ich nehme das, was ich kriegen kann. Für mich zählt der Moment. Ich nehme es, wie es kommt. Er ist mein und ich sein, im Herzen. Doch unsere Münder sagen etwas anderes. Und beides entspricht der Wahrheit.

    Alles Liebe für dich und dieses Semester :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Mimi, du bist die Beste :)

    Ach, auskennen, wer tut das schon. Die Liebe spielt mit uns. Sie verdreht uns den Kopf, raubt uns den Schlaf und lässt komische Gedanken entstehen. Ich weiß es nicht. Er gehört mir und ist dennoch frei. Ich gehöre ihm, doch er würde es in der Öffentlichkeit leugnen. Ich nehme das, was ich kriegen kann. Für mich zählt der Moment. Ich nehme es, wie es kommt. Er ist mein und ich sein, im Herzen. Doch unsere Münder sagen etwas anderes. Und beides entspricht der Wahrheit.

    Alles Liebe für dich und dieses Semester :)

    AntwortenLöschen
  4. mah ich hoff so, dass ich die sachen noch finde bei uns D: vlt fahr ich morgen nur für nen klitzekleinen sprung rein :D

    ja aber die treggins is größe 40 ^^
    weist eh ich und meine beine :D

    freu mich schon auf dich :*

    AntwortenLöschen
  5. Was studierst du denn? Ich würde ja fast auf Germanistik tippen, bei so viel Literatur, die du kennst...

    Ja, ich bin auch froh, dass es so gut klappt. Und ich ich werde ja zum Glück auch oft besucht, worum mich alle anderen vergebenen Mädchen beneiden.

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  6. Ich studiere Soziale Arbeit.

    Zwei Stunden Bus ist aber auch schon heftig. Ich meine, in zwei Stunden ist man nach Stockholm geflogen. Gut, es kommt noch dazu, dass man ja immer vorher am Flughafen sein muss...Aber aus zwei Stunden werden dann ja trotzdem mit An- und Abfahrt 4 Stunden.

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen